Lebensmittelmottenbekämpfung silber

74,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Tricho Protect Lebensmittelmottenbekämpfung mit Schlupfwespen im Haushalt

Anwendungszeitraum:
• 9 Wochen (3 Lieferungen im dreiiwöchigen Abstand mit je 10 Kärtchen frischer
Schlupfwespeneier).
• Die Kärtchen müssen in der Küche oder im Vorratsraum bzw. Vorratskeller oder
Kleiderschrank direkt neben den Lebensmitteln oder Kleidungsstücke gelegt werden.
• Die Trichogrammen auf den Kärtchen sind nur wirksam, wenn die Kärtchen in der
Nähe von Lebensmitteln oder Kleidungsstücken platziert werden. Denn nur dort
befinden sich die Eier der Lebensmittel- / Kleidermotten.
• Normalerweise reicht eine Karte für einen Meter Regal oder ein geschlossenes
Schrankfach Bei der Kleidermottenbekämpfung ist es für die Nützlinge etwas
schwieriger die Motteneier aufzustöbern sodas eine höhere Anzahl von
Nützlingskärtchen erforderlich ist.
• Während eines Zeitraums von ca. 3 Wochen schlüpfen die Mikroinsekten
Trichogramma aus den seitlichen Schlitzen heraus. Sie begeben sich dann sofort auf
die Suche nach Motteneiern.
• Ungefähr zwei Wochen später erhalten Sie neue Schlüpfwespenkärtchen.
Da es sich bei den Trichogrammen um lebende Mikroinsekten handelt, können sie die
Karten nicht aufbewahren.
• Wenn sie die Kärtchen nicht sofort auslegen können, bewahren sie sie in der
Originalverpackung bei 8-10° auf, jedoch maximal 24 Stunden.

Unsere kleinen Nützlinge sind sehr empfindlich:
• Öffnen Sie die Kärtchen nicht und üben Sie keinen Druck auf die Karten aus (nicht
quetschen oder zusammenpressen).
• Sie müssen die Trichogrammen auch nicht füttern: sie fressen ausschließlich im
Larvenstadium und nur Motteneier.
• Damit die Anwendung erfolgreich ist, müssen Sie die Tricho Protect Kärtchen über
einen Zeitraum von 9 Wochen einsetzen.
• Wenn Sie sicher gehen möchten, dass die Trichogrammen aus den Kärtchen
schlüpfen, stülpen Sie sehr vorsichtig ein Glas über das Kärtchen. Nach 1-3 Tagen
werden einige hundert nach einem Ausgang suchen.
Vergessen Sie nicht die Trichogrammen dann sofort zu befreien!

Wichtiger Hinweis :
• Das Trichogramm ist kleiner als ein Stecknadelkopf,
kleiner als ein Apostroph: ´
• Von den Mikro-Insekten Trichogramma werden Sie sicherlich nicht im geringsten
gestört: Sie sind völlig harmlos, fliegen nicht, (obwohl sie es könnten), sondern ziehen
es vor sich \\\"zu Fuß\\\" auf die Suche nach den Eiern der Kleider-/ Lebensmittelmotten
zu begeben.

Sie werden nicht gestört

Die Lebensmittelmotten verschwinden vollständig

Die Trichogrammen sterben oder fliegen weg, sobald es keine Lebensmittelmotteneier mehr gibt.