Mäusegift Ratimor Pastenköder 10 x 15 Gramm Fliestütchen

17,95 €

(100 g = 11,97 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Produktbeschreibung :

Ratimor Pastenköder ist ein gebrauchsfertiger Pastenköder zur Professionellen Mäusebekämpfung. Das Mäusegift ist hochattraktiv für Mäuse und Temperaturbeständig. Mäuse können diesem Köder nicht wiederstehen. Es ist in praktischen 15 Gramm Fliestütchen verpackt.

Gebrauchsanweisung für die allgemeine Anwendung :
Entlang der von Mäuse belaufenen Stellen wie z.B. Futterplätzen, Laufwegen, Schlupfwinkeln, Baueingängen, etc. mehrere Mäuseköder auslegen. Gegen Mäuse im Abstand von 2- 3 Metern an Wänden einen Mäuseköder verdeckten Auslegung. Hierzu eigenen sich unsere Mäuseköderboxen sehr gut.

Wirkungsweise:
Der Wirkstoff Bromadialon gehört zur Gruppe der Antikoagulantien. Er hebt die Gerinnungs- fähigkeit des Blutes auf und erzeugt innere Blutungen. Zur Abtötung der Nager kann die einmalige Aufnahme einer ausreichenden Menge des Festköder Bromadialon genügen. In der Regel tritt die Wirkung nach 3-5 Tagen ein.
Der Köder ist sehr attraktiv durch die intregierten Cerealien und das Schokoaroma.

Hinweise für den sicheren Umgang: (auszugsweise)
Nur nach Gebrauchsanweisung anwenden! Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren und anwenden.Von Nahrungsmitel, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Nicht offen auslegen/ ausbringen, sondern nur in sicheren Mäuseköderstationen.

Gegenmittel:

Vitamin K1 (unter ärztlicher Kontrolle)
Falls während und nach der Bekämpfungsmaßnahmen tote oder sterbende Nager gefunden werden, sind diese sofort wegzuräumen.

1 VE : 10 x 15 Gramm Fliestütchen

Wirkstoff :
Bromadiolon mit Bitrex 0,05 g/kg
Antikoagulans mit Aromastoffen
Biozid-Reg-Nr.: N-39997

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.



Achtung der Gesetzgeber verpflichtet uns auf das Folgende hinzuweisen:Dieses Mittel ist für die private Anwendung nicht zugelassen! Die Anwendung dieses Produktes ist berufsmäßigen Anwendern mit Sachkunde und sachkundigen Anwendern (Schädlingsbekämpfern) vorbehalten.!!!!!Bitte vor Bestellung beachten!!!!!Zur Anwendung von Rodentiziden ist einer der folgenden Berufsabschlüsse oder Sachkundenachweiseerforderlich:Tab. 4. Anerkannte Berufe und Sachkundenachweise für die Verwendung von Antikoagulanziender 2. Generation zur Bekämpfung von Ratten und MäusenSchädlingsbekämpfer und sachkundige AnwenderSachkunde nach Anhang I Nr. 3.4 Gefahrstoffverordnung− ausgebildete oder geprüfte Schädlingsbekämpfer− als gleichwertig anerkannte Prüfung/Ausbildung nach GefStoffV− Im Rahmen des Erwerbs dieser Sachkunde wird u.a. auch der sachgerechte Umgang mitRodentiziden, die Antikoagulanzien enthalten, vermittelt.Anwender aus beruflichen Gründen mit SachkundePflanzenschutz-Sachkundeverordnung− u.a. ausgebildete Land- und Forstwirte, Gärtner, Winzer, Pflanzenschutzlaboranten− Personen mit abgelegter Sachkundeprüfung (z.B. bei DEULA)− weitere anerkannte Aus-, Fort- oder Weiterbildungen nach PflSchSachkVTierschutzgesetz § 4− Personen mit abgelegter Sachkundeprüfung (z.B. beim TÜV)− ab dem 1.7.2014 nur noch in Verbindung mit einer Schulung (s.u.) als anerkannterSachkundenachweis gültig